Zeitschrift 

 

Landtagswahl 2011
in Baden-Württemberg

Materialien zur Wahl am 27. März 2011

 

 

P&U aktuell 16 
Hrsg.: LpB



 

Inhaltsverzeichnis


C 3 Die Kandidatinnen und Kandidaten werden gekürt

 

CDU Stuttgart nominiert Kandidaten
Die mit großer Spannung erwartete Kampfkandidatur lieferten sich für den Wahlkreis Stuttgart III (Nord) der amtierende Abgeordnete und frühere Stadtrat Reinhard Löffler (55) und die Regionalrätin Monica Wüllner (40), die hauptberuflich bei der Christlichen Gewerkschaft Metall (CGM) arbeitet. Während Löffler in seiner Rede vor dem Parteitag seine Kompetenz als wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion herausstellte, verwies Wüllner auf ihre soziale Kompetenz und ihre Bürgernähe, etwa als Vorsitzende der Baden-Württembergischen Sportjugend. Am Ende setzte sich Löffler mit 165 zu 146 Stimmen gegen seine Konkurrentin durch.
Stuttgarter Zeitung vom 8. Mai 2010

SPD-Landtagsabgeordneter will weitere Amtsperiode
Klares Ergebnis nach klaren Worten: Alfred Winkler (SPD) soll den Wahlkreis Waldshut auch nach der Wahl im März 2011 im Stuttgarter Landtag vertreten. Auf der Nominierungsversammlung der Wahlkreis-SPD am Mittwoch in Tiengen wurde der 64-jährige Techniker aus Rheinfelden klar mit 62 von 65 Stimmen zum Kandidaten gewählt.
Nur zwei Genossen stimmten gegen ihn. Eindeutig, wenn auch nicht ganz so wie beim Kandidaten Winkler, fiel auch die Nominierung des Zweitkandidaten aus: Hidir Gürakar,
der SPD-Ortsvorsitzende aus Bad Säckingen, konnte 45 von 63 abgegebenen Stimmen auf sich vereinen.
Südkurier vom 24. September 2010

Grünen-Kandidat Salomon selbstbewusst
Die eigentliche Überraschung war der deutliche Sieg von Alexander Salomon. Der 23 Jahre alte Student, der für den Wahlkreis Karlsruhe-West ins Rennen ging, erhielt bereits im ersten Wahlgang 51 von 74 Stimmen und ließ damit die anderen drei Bewerberinnen und Bewerber weit hinter sich.
Badische Neueste Nachrichten vom 25. Juni 2010

FDP nominiert erneut Heiderose Berroth
Die Kreis-FDP Böblingen traf sich am Montag zur Nominierungsversammlung für den Wahlkreis 6 Leonberg/Herrenberg. Für die Landtagsabgeordnete Heiderose Berroth,
die sich wieder zur Wahl stellte, stimmten 31 der 35 anwesenden Wahlberechtigten.
Gäubote Herrenberg vom 23. Juni 2010
 

ARBEITSAUFTRÄGE ZU C 3
  • Abgeordnete werden in Wahlkreisen gewählt. Der amtliche Stimmzettel listet auf, wer in einem Wahlkreis kandidiert. Wie kann man auf die Stimmzettel kommen? Beschreibt das Verfahren mit Hilfe der Texte in C 3.
     
  • Welche Abgeordnete oder welcher Abgeordneter hat euren Wahlkreis bisher vertreten? Kandidiert sie bzw. er wieder? Welche weiteren Kandidaten treten an? Sammelt Bilder der Kandidaten eures Wahlkreises und beschreibt sie in einem kurzen Steckbrief (z. B. Alter, Beruf usw.). Nutzt dazu auch die Homepages der Kandidaten.
     
  • Beschreibt, wie die Nominierung bei den Kandidaten eures Wahlkreises verlaufen ist.

 


Copyright ©   2011  LpB Baden-Württemberg HOME

Kontakt / Vorschläge / Verbesserungen bitte an: lpb@lpb-bw.de